Taurus

Korpus:
Ahorn/Palisander/Ahorn

Hals:
Ahorn/Palisander/Ahorn

Griffbrett:
Ebenholz

Mensur:
864 mm (34")

Brücke:
Ibanez Monorail

Mechaniken:
Gotoh

Sattel:
Knochen

Tonabnehmer:
Bartolini

Elektronik:
1 Volumen- und 1 Klangregler, 1 Sound-Switch

Preis:
CHF 4'300.00

Verfügbarkeit:
verkauft

Beschreibung

Bei diesem Instrument kommt sowohl beim Korpus als auch beim Hals die "Sandwich"-Bauweise zum Einsatz. Auf einer dicken Ahorn-Basis wird - abgetrennt durch eine dünne Palisander-Schicht - eine schöne Riegelahorndecke verwendet. Der Hals ist dreistreifig aufgebaut und dementsprechend verwindungssteif und hart.

Die Elektronik ist rein passiv aufgebaut, da ich nicht unbedingt auf Batterien in Instrumenten stehe. Heutige Bass-Vorstufen ermöglichen üblicherweise bereits eine üppige Vielfalt an Soundvarianten, so dass ein aktiver EQ in einem Bass aus meiner Sicht nicht zwingend notwendig ist. Trotz Bestückung mit einem einzigen Pickup können drei Sounds gewählt werden: Ein knackiger Singlecoil-Sound, eine Hifi-mässige Parallel-Schaltung sowie ein fett drückender Humbucker-Sound.